behördliche Genehmigung


behördliche Genehmigung
f
ведомственное разрешение, лицензия, правительственное разрешение, лицензия (напр. на торговлю спиртными напитками)

Das Deutsch-Russische Wörterbuch des Biers. - RUSSO. . 2005.

Смотреть что такое "behördliche Genehmigung" в других словарях:

  • behördliche Genehmigung — Erfordernis vieler Verträge zu ihrer Rechtsgültigkeit (z.B. nach dem Grundstücksverkehrsgesetz oder dem Landpachtgesetz). Solange die b.G. noch nicht erteilt ist, ist der Vertrag schwebend unwirksam (⇡ schwebende Unwirksamkeit). Beide… …   Lexikon der Economics

  • Behördliche Genehmigung — Ein Bescheid ist eine bestimmte Form eines Verwaltungsakts im Verwaltungsrecht Deutschlands und Österreichs. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 2 Österreich 2.1 Wesentliche Bescheidmerkmale 2.2 Arten von Beschei …   Deutsch Wikipedia

  • Genehmigung — I. Bürgerliches Recht:Die nachträgliche ⇡ Zustimmung zu einem von anderen Personen vorgenommenen ⇡ Rechtsgeschäft (§ 184 BGB; andernfalls: ⇡ Einwilligung). Hängt die Gültigkeit eines Geschäfts von der G. eines anderen ab, so ist das… …   Lexikon der Economics

  • Genehmigung — Ge·ne̲h·mi·gung die; , en; 1 eine Genehmigung (für / zu etwas) die Erlaubnis, etwas zu tun ↔ Ablehnung <eine befristete, behördliche, polizeiliche, schriftliche Genehmigung; eine Genehmigung einholen, erhalten; jemandem eine Genehmigung… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Behördliche Bescheinigung — Sportboot und Verbands führerscheine im Wassersport Eine Bescheinigung ist eine Urkunde in Papierform, die eine Aussage über eine Person oder ein anderes Dokument beinhaltet. Sie werden zumeist von Behörden als amtliche Bescheinigung, Verbänden… …   Deutsch Wikipedia

  • illegal — kriminell; unrechtmäßig; widerrechtlich; ungenehmigt; verboten; gesetzwidrig; unzulässig; nicht erlaubt; gesetzeswidrig; unberechtigt; unautorisiert; …   Universal-Lexikon

  • Pyrotechnik — Gefahrgutklasse 1 – Explosive Stoffe Unterklasse 1.3 – Stoffe und Gegenstände, die eine Feuergefahr besitzen, aber nicht massenexplosionsfähig sind Die Pyrotechnik (von griechisch πυρ pyr „Feuer“) weist auf eine Technik in Verbindung mit – meist… …   Deutsch Wikipedia

  • Konzession — Zugeständnis * * * Kon|zes|si|on [kɔnts̮ɛ si̯o:n], die; , en: 1. Genehmigung einer Behörde für eine gewerbliche Tätigkeit: jmdm. die Konzession für die Führung eines Restaurants erteilen; dem Betreiber einer Gaststätte die Konzession entziehen. 2 …   Universal-Lexikon

  • Kurpfuscher — Scharlatan; Quacksalber (derb) * * * Kur|pfu|scher [ ku:ɐ̯pf̮ʊʃɐ], der; s, , Kur|pfu|sche|rin [ ku:ɐ̯pf̮ʊʃərɪn], die; , nen: a) Person, die ohne medizinische Ausbildung und behördliche Genehmigung Kranke behandelt. b) (ugs. abwertend) schlechter… …   Universal-Lexikon

  • Effektträger — Gefahrgutklasse 1 – Explosive Stoffe Unterklasse 1.3 – Stoffe und Gegenstände, die eine Feuergefahr besitzen, aber nicht massenexplosionsfähig sind Die Pyrotechnik (von griechisch pyr „Feuer“) weist auf eine Technik in Verbindung mit – meist… …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerwerkerei — Gefahrgutklasse 1 – Explosive Stoffe Unterklasse 1.3 – Stoffe und Gegenstände, die eine Feuergefahr besitzen, aber nicht massenexplosionsfähig sind Die Pyrotechnik (von griechisch pyr „Feuer“) weist auf eine Technik in Verbindung mit – meist… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.